Café Lascaux – Medien / Politik / Philosophie

Ein Blog von Heinz-Günter Weber

» Manual for Civilization – Long Views: The Long Now Blog

Ein Zitat von James Lovelock, zitiert im Blog der  „The Long Now Foundation“, die sich mit dem Heute aus Blickrichtung der Zukunft beschäftigt (Gründungsmitglied: Brian Eno). Wir denken mit dem möglichen Ende unserer Zivilisation immer das Ende der Menschheit mit. Ein zivilisatorischer Irrtum …

„We have confidence in our science-based civilization and think it has tenure. In so doing, I think we fail to distinguish between the life-span of civilizations and that of our species. In fact, civilizations are ephemeral compared with species. Humans have lasted at least a million years, but there have been 30 civilizations in the past 5000 years. It seems clear to me that we are not evolving in intelligence, not becoming true Homo sapiens. Indeed there is little evidence that our individual intelligence has improved through the 5000 years of recorded history.“

via» Manual for Civilization – Long Views: The Long Now Blog.

Die individuelle Intelligenz hat sich nicht weiterentwickelt in den letzten 5000 Jahren – zugestanden.

Aber was ist mit „kollektiver Intelligenz“? Es gibt eine menschliche Schwarmintelligenz, es fehlt nur der richtige Name dafür.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: