Café Lascaux – Medien / Politik / Philosophie

Ein Blog von Heinz-Günter Weber

Das Denken sei künstliche Abstraktion, Zerreißung des Lebenszusammenhangs. Der Lebenszusammenhang selbst ist die echte Realität. Über Alfred North Whitehead

In einer Kundenresention zu Alfred North Whitehead „Wissenschaft und moderne Welt“ – auf amazon.de:

„Der Autor, zuletzt Professor an der Harvard-Universität, war einer der bedeutendsten angelsächsischen Philosophen seiner Zeit. Er kam von der Mathematik und Naturwissenschaft zur Philosophie. Whitehead sieht sich als Realist. Die Welt ist ihm nicht nur subjektive Vorstellung, sondern besteht aus »real seienden Wesenheiten«, aus »real seienden Momenten«, die er sich in der Art der Leibnizischen Monaden denkt. Sie stehen nämlich auch in Verbindung mit der Gesamtheit des Seins überhaupt.

Es war nach Whitehead einer der größten Fehler des neuzeitlichen mathematisch-naturwissenschaftlichen Denkens, dass es die Dinge für sich allein nahm und in der Substanz etwas Getrenntes, nur für sich Seiendes erblickte. Die ganze moderne Kategorienlehre baue auf diesem Irrtum auf, wenn sie Subjekt, Objekt, Prädikat, Substanz, Partikuläres, Universales auseinanderreißt. In Wirklichkeit stehe alles miteinander in Verbindung. Und zwar »erfühlt« jede real seiende Wesenheit die anderen. Dies geschieht deswegen, weil alles sich gegenseitig durchdringt. Wie bei Leibniz sind nämlich die real seienden Wesenheiten dynamische Einheiten, die stets aufeinander wirken. So werden sie zum »Objekt des Fühlens«. Damit besteht alles Seiende aus lauter Organismen. Die Intensität ihres Lebens weise allerdings verschiedene Stufen auf. Erst auf höheren Stufen findet sich Bewusstsein in eigentlichem Sinn. Seine Vorformen sind aber überall da. Darum geschieht auch die Realitätserfassung nicht im Denken, sondern im Fühlen des lebendigen Organismus. Das Denken sei künstliche Abstraktion, Zerreißung des Lebenszusammenhangs. Der Lebenszusammenhang selbst ist die echte Realität.“ (Hervorhebung HGW)

Quelle:
Wissenschaft und moderne Welt (suhrkamp taschenbuch wissenschaft): Amazon.de: Alfred North Whitehead, Hans Günter Holl: Bücher.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: