Marketing-Chef? Das war dem Papst zu wenig

Papst Benedikt XVI. ist zurückgetreten. Wollte er keine Botschaft überbringen, die nicht mehr zum Unternehmen Kirche passt? Eine Frage übrigens, die auch unsere Politiker Grund zu stellen hätten. Eines vorweg: Ich bin kein Katholik, respektiere aber trotzdem jeden, dem der Glaube an einen Gott Halt und Hoffnung gibt. Ich sehe mich auch als religiös in… Marketing-Chef? Das war dem Papst zu wenig weiterlesen

PeerBlöd – scheitern auf sozialdemokratisch – Zum PeerBlog

Das Scheitern von PeerBlog.de ist kein Zufall. Es ist die Konsequenz eines blinden Flecks in der Wahrnehmung von Kandidat, Beraterumfeld, PR-Agentur. Gut, dass Doppelmoral 2.0 nicht funktioniert. Das PeerBlog ist nach einer Woche vom Netz. Schade, man hätte der deutschen Politik durchaus frischen Wind und der Beraterklasse mehr Kompetenz gewünscht. Wie – mit Verlaub –… PeerBlöd – scheitern auf sozialdemokratisch – Zum PeerBlog weiterlesen