Manfred Faßler: Negativismus gegenüber Medien

„Der Negativismus gegenüber Medien speist sich also aus einer Fremdheit gegenüber den eigenen Gefühlen, einer Selbstveredelung des „reinen Geistes“, verbunden mit der Ablehnung der Heiterkeit, und der Fremdheit gegenüber den eigenen materialen, medien-technologischen Produkten. Zugespitzt wird dieser Negativismus durch Th. W. Adornos Formulierung und Ablehnung der „Kulturinduslrie“, der dann zahlreiche Nachdenkergenerationen folgten. Adornos Verdikt gegen… Manfred Faßler: Negativismus gegenüber Medien weiterlesen